Palmsonntagsprozession in Jerusalem

Leiden, Kreuz und Auferstehung

Die Karwoche ist von der Vorbereitung auf Ostern geprägt

Mit dem Palmsonntag hat am 13. April die Karwoche begonnen, in der Christen des Todes Jesu am Kreuz gedenken. Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag - die ganze Woche ist von der Vorbereitung auf Ostern geprägt, dem ältesten und höchsten Fest der Christenheit.

Landschaft im Süden von Bangladesch (Foto: Brot für die Welt / Norbert Neetz)

Höchste Zeit für ambitionierte Klimapolitik

Brot für die Welt fordert Einsatz für starke EU-Klimaziele

„Brot für die Welt“ fordert den Einsatz der deutschen Politik für starke EU-Klimaziele. Der aktuelle IPCC-Weltklimabericht enthalte starke Argumente für eine entschlossene Klimapolitik. „Der Bericht belegt, dass global ein fundamentaler Wechsel der Energiesysteme notwendig ist.“

v.l.n.r. Claudia Janssen, Nikolaus Schneider, Simone Mantei

Vision von einer geschlechtergerechten Kirche

EKD-Ratsvorsitzender und Synoden-Präses eröffnen Studienzentrum

„Verkrustungen einer jahrtausendealten Männertheologie und Männerkirche wurden - Gott sei Dank - in den letzten 40 Jahren von Frauen schon aufgebrochen, sagte der Ratsvorsitzende, Nikolaus Schneider. Die Präses der Synode, Irmgard Schwaetzer, verwies in einer Tischrede während des „Festmahls“, auf die vielfältigen Erfolge.

Auftanken – Der Pastor an der Tankstelle

Projekt des Monats April der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“

An der Tankstelle über Gott und die Welt ins Gespräch kommen: Eine Kirchengemeinde hat es möglich gemacht. Mit frischer Nahrung für die Seele und vollem Tank konnten die Menschen weiterfahren.

Über Grenzen hinweg

Die Kommission der Kirchen für Migranten in Europa (CCME) feiert ihr 50-jähriges Bestehen

„Beyond borders since 1964“ steht in blauer Schrift auf dem Schild, das auf ein rundes Jubiläum hinweist. Die christliche Lobbyorganisation mit dem etwas umständlichen Namen „Kommission der Kirchen für Migranten in Europa“ wurde vor genau 50 Jahren unweit der Bankenmetropole Frankfurt gegründet.

Polizist mit einer Kerze in der Hand

Kirchlicher Schutz für Beamte

In Sachsen-Anhalt wurde eine idyllisch gelegene Polizeikirche als Ort der Besinnung eröffnet

Seelsorger und Krisenteams bieten seit Jahren Polizisten in Sachsen-Anhalt nach belastenden Einsätzen Unterstützung an. In der bundesweit ersten Polizeikirche können sie sich jetzt auch auf einen festen Standort verlassen, in dem sie Zuspruch finden.


"Warum hast Du mich verlassen?"

Am diesjährigen Karfreitag geht es der Gemeinde Bad Cannstatt um Erfahrungen mit Tod und Sterben heute. Angehörige und Mitarbeiter aus dem evangelischen Hospiz Stuttgart erzählen ihre Geschichte vor dem Hintergrund der Passion Jesu im Markusevangelium.

ARD, 18. April live ab 10.00h

Für eine gerechte Gesellschaft

Vom Sozialwort zur Sozialinitiative - Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft. Mit der Sozialinitiative knüpfen evangelische und katholische Kirche an ihr Sozialwort von 1997 an. Was vor 17 Jahren zu Papier gebracht wurde, fand im politischen Raum große Resonanz.

www.sozialinitiative-kirchen.de